News

Die 6. Woche war sehr interessant für das kleine Quartett!

13.11.2015 | Kommentare: 0 |

In dieser Woche hatten wir viel Besuch. Die Welpenfamilien kamen und auch (Halb-) Geschwister aus den anderen Würfen waren mit ihren Familien da, um die Kleinen zu besuchen und in Erinnerungen an die Welpenzeit ihrer Goldies zu schwelgen. Einfach, um den Welpen bei ihren Aktivitäten zuzusehen (schöner wie Fernsehen!) und sie zu streicheln.
Danach sind die D-Chen ganz schnell eingeschlafen, manchmal in der seltsamsten Stellung.

Mittlerweile bekommen sie schon mehr als nur die Milch von Lilly, damit sie gut vorbereitet in ihre neuen Familien gehen.
Anfangs gab es Ziegenmilch mit Ei und Arganoel und abends Tartar aus der Hand. Mittlerweile ist der Speiseplan schon wesentlich abwechslungsreicher. Quark, Yoghurt, Kefir, Fermentgetreide, Hirseflocken, Haferflocken, Lachsöl, Kräuter, Banane, geriebener Apfel - so wie es aussieht, schmeckt es ihnen fantastisch, denn die Welpenschüssel wird leer geschlabbert. Sollte doch mal ein kleiner Rest sein, stehen Lilly und Cleo schon bereit, um ihn zu vertilgen.

Bilder aus der 5. und 6. Woche sind in der Galerie zu finden!

 

 

 

 

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen:

*Pflichtfelder